Skip to main content

Kurzmeldungen

... aus dem Jugendamt

Ferienspaß 2019 - Restplätze sind noch verfügbar!

Langeweile in den Ferien? Das muss doch nicht sein!

Das gesamte Ferienspaßprogramm ist seit dem 24.06.2019 auf der Homepage der Hansestadt Wipperfürth unter www.wipperfuerth.de (Button Ferienspaß) einsehbar. Seit diesem Zeitpunkt sind auch die Ferienspaßhefte im Rathaus, im Jugendamt, in der städtischen Bücherei sowie der Anne-Frank-Schule Wipperfürth erhältlich und die Anmeldungen können online erfolgen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Ferienspaß-Seite der wipper-news Ausgabe 70 und in der städtischen Pressemitteilung vom 31.05.2019.

Anmeldung zum Kindergartenjahr 2020/2021 in Wipperfürth

Das Jugendamt der Hansestadt Wipperfürth möchte alle Eltern, deren Kind noch nicht in einer Kindertagesstätte betreut wird, darauf hinweisen, dass eine Anmeldung für das Kindergartenjahr 20/21 rechtzeitig erfolgen muss.

Das Kindergartenjahr 2020/2021 beginnt am 1. August 2020.

Die Wipperfürther Kindertagesstätten nehmen die Anmeldungen in der Zeit vom 16. September 2019 bis zum 08. November 2019 entgegen.

Für Fragen oder weitere Informationen zu den Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die betreffende Kindergartenleitung oder an das Jugendamt Wipperfürth, Wupperstr. 12, Frau Eck, Tel. 02267/64-508.

Die Kinderstadt 2019 in Wipperfürth – inklusives Spaßprogramm

Die Angebote in der Jugendförderung sollen zukünftig Zugänge und Möglichkeiten der inklusiven Teilhabe für alle Kinder schaffen, sofern es den Neigungen, den Fähigkeiten und dem Alter der Kinder entspricht.

In der zweiten Woche der Herbstferien können alle Kinder bis 12 Jahre wieder an der Kinderstadt teilnehmen.

Bei der Kinderstadt vom 21.10. bis 25.10.2019 können die teilnehmenden Kinder täglich in der Zeit von 10.00 - 16.00 Uhr viel erfahren, denn sie werden zu Bürgerinnen und Bürgern der Kinderstadt mit Rechten und Pflichten. Es wird gebastelt und genäht; der Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Die Kinder schlüpfen in die Positionen von Bürgermeister*in, Postbot*in, Bankiers, Bildhauer*in, Gärtner*in, Koch/Köchin usw. Sie können in der Kinderstadt "arbeiten" und "Wippereuros" verdienen, die sie dann bei anderen Stationen (z. B. im Reisebüro oder im Bistro) wieder ausgeben können. Außerdem gibt es eine Spielarena zum Toben, eine Leseecke der Stadtbücherei und noch sehr viel mehr.

Am Samstag, den 26.10.2019, findet in der Zeit von 10.00 - 13.00 Uhr ein großer Markt für alle Teilnehmer*innen und deren Familien und Freunde mit Bistro, Vorführungen und Verkauf der produzierten Kunstwerke statt.

Hinweis: In der Mittagspause gibt es leckeres Essen in der neuen EvB-Mensa und Mineralwasser steht jederzeit zum Durstlöschen bereit (Mittagessen und Getränke sind im Preis enthalten).

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 100,00 Euro (für Familienpassinhaber*innen 50,00 Euro, bitte die Kopie des Familienpasses mit der Anmeldung an das Jugendamt senden).

Anmeldungen sind auf der Homepage der Hansestadt Wipperfürth über den Startbutton „Ferienspaß - Herbstferien“ möglich.

Weitere Infos sind im Jugendamt Wipperfürth, Wupperstr. 12, 51688 Wipperfürth, bei Gaby Eck (Telefon 02267/64-508) erhältlich.

Wer möchte mit nach Surgères?

Jugendfahrt in die Wipperfürther Partnerstadt vom 11.10. bis zum 15.10.2019.

Im Rahmen der deutsch-französischen Freundschaft bietet das Jugendamt Wipperfürth Jugendlichen ab 13 Jahren die Möglichkeit, mit nach Surgères zu fahren. Surgères ist die Partnerstadt von Wipperfürth und liegt in der Nähe der französischen Atlantikküste.

Abfahrt in Wipperfürth ist am Freitag, den 11.10. um 21.00 Uhr. Die Ankunft in Surgères ist geplant für Samstag, den 12.10.2019, um ca. 10.00 Uhr.

In Surgères werden wir in einem umgebauten Bauernhof wohnen. Es erwartet euch ein attraktives Freizeitprogramm. Neben einem Besuch der wunderschönen Hafenstadt La Rochelles und der Atlantikküste gibt es eine Grillparty, einen Tagesausflug mit dem Partnerschaftskomitee und vieles mehr.

Die Rückfahrt von Surgères starten wir am Dienstag, den 15.10.2019, um 08:00 Uhr, so dass wir voraussichtlich um ca. 22.00 Uhr wieder in Wipperfürth ankommen werden.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 160,- € (mit Familienpass 80,- €).

Anmeldungen sind auf der Homepage der Hansestadt Wipperfürth über den Startbutton Ferienspaß möglich.

Auskunft erteilt Frau Eck (02267/64508), E-Mail: gabriele.eck@wipperfuerth.de.

Selbstverständlich können gerne auch Jugendliche mit besonderem Inklusionsbedarf mitfahren. Damit alle Bedarfe während der Fahrt ausreichend berücksichtigt werden können, bitten wir diesbezüglich im Vorfeld um telefonische Kontaktaufnahme. Auskunft erteilt Frau Eck (02267/64-508) im Jugendamt.