Skip to main content

Neubau der Mensa für den gebundenen Ganztag am E.v.B.-Gymnasium

Feinabstimmung und Abnahmen

Die Bauabnahme des Mensagebäudes mit Außenanlagen und Nachbegehung der Innenräumen erfolgte am 23. Mai zusammen mit der Projektleitung des Generalunternehmers, der Oberbauleitung sowie Vertretern des Regionalen Gebäudemanagements und des Brandschutzsachverständigenbüros. Eine detaillierte Mängelliste wurde erstellt. Diese ist bis zum 5. Juni abzuarbeiten. Für den 6. Juni ist die bauliche Abnahme durch die Untere Bauaufsichtsbehörde geplant.

Für die Begrünung neben dem Kleinsportfeld zwischen Altbau und Neubau als auch für die Reparatur des mittlerweile in die Jahre gekommenen, alten Ballfangzauns werden zurzeit Angebote eingeholt; schließlich soll die Gesamtanlage nach den Sommerferien wieder sicher und picobello bereitstehen.

Die Endmontage der Küchenmöbel wird vom 22. - 24. Juni erfolgen. Hier muss zunächst das Ende der Essensausgabe im Don-Bosco-Bistro abgewartet werden. Erst dann können die dort im Bestand vorhandenen Küchenmöbel gereinigt und abgebaut werden. Diese vorhandenen Küchenmöbel u. a. ein Rational Self-Cooking-Center, eine Salatbar, ein Herd, die Spülküche, Kühl- und Tiefkühlschränke sowie Regale, Tablett- und Besteckwagen werden die neue Küche vervollständigen.

Die IT-Technik und die Telefonanlage werden in den kommenden Wochen montiert und müssen bis zum 1. Juli funktionstüchtig sein, auch steht die Inbetriebnahme mit Zertifizierung des Aufzugs an.

An dieser Stelle wird regelmäßig über den weiteren Baufortschritt berichtet.