Skip to main content

Kurzmeldungen

Aus dem Rathaus

Ferienspaß 2020

Auch in den diesjährigen Ferien bietet das Jugendamt Kindern und Jugendlichen wieder viele attraktive Aktionen an. Die ersten Angebote sind bereits buchbar.

wipperfuerth.feripro.de.

Pressemitteilung 27.01.2020

Haushaltsentwurf 2020

Infoveranstaltung mit dem Kämmerer zum städtischen Haushalt 2020

In der Sitzung des Stadtrates am 10. Dezember 2019 wurde von der Verwaltung der Entwurf des Haushaltsplanes 2020 vorgestellt. Er wird im Januar und Februar in den Fachausschüssen beraten und am 3. März 2020 in öffentlicher Ratssitzung beschlossen.

Die digitale Entwurfsfassung des Haushaltsplans 2020 steht auf der städtischen Homepage und im Bürger- und Ratsinformationssystem Session für die Politik und die interessierte Öffentlichkeit zum Download bereit.

Zur Erläuterung der aktuellen Haushaltsplanung, aber auch allgemein über die Finanzen der Hansestadt Wipperfürth ist am Donnerstag, 6. Februar 2020 ab 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses wieder eine öffentliche Informationsveranstaltung vorgesehen. Stadtkämmerer Herbert Willms wird dann für alle Fragen rund um den städtischen Haushalt gerne zur Verfügung stehen.

Die Hansestadt Wipperfürth bietet auf ihrer Homepage jetzt erstmals die Möglichkeit, sich den Haushaltsplan auch interaktiv anzeigen zu lassen, um die städtischen Finanzen transparent und anschaulich darzustellen: www.wipperfuerth.de/buergerinfo-service/finanzen.html

e-Learning-Angebot der Stadtbücherei

Als weitere Ergänzung hat die Stadtbücherei seit Beginn diesen Jahres für ihre eingetragenen Benutzer e-Learning-Kurse im Angebot.

Der Zugriff erfolgt über die Bergische Onleihe https://bergische.onleihe.de .

Es besteht die Möglichkeit aus derzeit 324 verschiedenen Kursen auszuwählen.

Das Angebot umfasst Kurse renommierter Anbieter, wie z.B. lecturio, VIWIS u.a. zu den Themen:

Die Ausleihe ist - ebenso wie die Entleihung der anderen e-Medien - für Mitglieder der Stadtbücherei Wipperfürth kostenlos. Benötigt wird lediglich ein PC oder ein mobiles Gerät mit passender Browser-App und Tonwiedergabe, eine Internetverbindung und ein gültiger Bibliotheksausweis der Stadtbücherei.

E-Learning-Kurse können bis zu 6 Monate entliehen und bearbeitet werden.

Beratungs- und Anmeldetermine an den weiterführenden Schulen

Die weiterführenden Schulen in der Hansestadt Wipperfürth führen in den nächsten Wochen ihre Anmeldeverfahren durch. Eltern werden gebeten, zum Gespräch in der Schule das letzte Halbjahreszeugnis, die Grundschulempfehlung/Anmeldeschein und das Stammbuch/die Geburtsurkunde mitzubringen.

Städtisches EvB-Gymnasium

  • Beratungstage zu den Anmeldungen: 03. - 05. Februar 2020, 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Anmeldetermine: 17. - 19. Februar 2020, 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Städtische Hermann-Voss-Realschule

  • Beratungstage zu den Anmeldungen: 03. - 07. Februar 2020, 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Montag und Dienstag zusätzlich jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Anmeldetermine: 17. - 19. Februar 2020

Terminvergabe über das Sekretariat!

Städtische Konrad-Adenauer-Hauptschule

  • Beratungstage zu den Anmeldungen: 03. - 07. Februar 2020
  • Anmeldetermine: 17. - 19. Februar 2020

Terminvergabe über das Sekretariat!

Erzbischöfliches St. Angela Gymnasium

  • Anmeldetermine: 03. - 05. Februar 2020, 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Bergischer Tauschrausch "Nix kütt fott"

Beim Bergischen Tauschrausch auf dem Wertstoffhof in Hückeswagen sollen gut erhaltene Gegenstände an neue Besitzer*innen vermittelt und so vor der Mülltonne gerettet werden. Die Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Wipperfürth unterstützt die Aktion und ruft auch die Wipperfürther Bürger*innen, Vereine und Initiativen zum Bergischen Tauschrausch auf. "Wiederverwerten statt wegwerfen ist unsere nachhaltige Devise,“ so Jennifer Schnepper, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Wipperfürth.

Der Aktionstag Bergischer Tauschrausch findet statt

am Samstag, den 25.04.2020, ab 15 Uhr auf dem Wertstoffhof Oberberg Nord in Hückeswagen, An der Schlossfabrik

Schon jetzt steht ein Container auf dem Wertstoffhof in Hückeswagen bereit, wo Bürger*innen aus den Kommunen des Nordkreises (Radevormwald, Wipperfürth und Hückeswagen) ihre gut erhaltenen, aber nicht mehr benötigten Dinge jeden Dienstag von 14-18 Uhr abgeben können. Die Sachen werden im Container gesammelt, um dann am Aktionstag am 25.04.2020 zur kostenlosen Mitnahme hervorgeholt zu werden.

Wer sich vorstellen kann, den Tag mit einem Aktionsstand, einer Mitmachaktion oder einem Bühnenbeitrag zu unterstützen, soll sich gerne bei der Schloss-Stadt Hückeswagen, Frau Stefanie Heymann, stefanie.heymann@hueckeswagen.de, Tel.: 02192 88311 oder bei der Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Wipperfürth, Frau Jennifer Schnepper, jennifer.schnepper@wipperfuerth.de, 02267/64-243 melden.