Skip to main content

Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten

Handyparken

Am 05.07.2018 hat der Rat der Hansestadt Wipperfürth in seiner Sitzung beschlossen, dass in Wipperfürth das Bezahlen von Parkgebühren mittels Handy eingeführt wird.

Als Dienstleister für das „Handyparken“ konnte nach einem Vergleich aller vorliegenden Angebote das Unternehmen EasyPark gewonnen werden. Sobald das Handyparken in Wipperfürth genutzt werden kann, werden Sie entsprechende Aufkleber und Hinweise an den üblichen Parkscheinautomaten im Stadtgebiet finden.

(Ein genauer Starttermin für die Einführung des Handyparkens konnte bei Redaktionsschluss leider noch nicht genannt werden.)

Verschaffen Sie sich vorab schon einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dem Handyparken:

Beim Handyparken kann mittels einer App, per SMS oder per Anruf ein Parkvorgang über EasyPark gebucht werden. Zusätzlich zu den regulären Parkgebühren fällt für die Nutzer eine Gebühr in Höhe von 15 % der Parkgebühr (mindestens jedoch 20 Cent) an, die an EasyPark fließt.

Auch nach Einführung des Handyparkens kann selbstverständlich ein Parkticket am Parkscheinautomaten gezogen werden. Hat man aber mal kein passendes Kleingeld zur Verfügung, stellt das Handyparken heutzutage eine praktische Alternative dar. Beim Handyparken ist zudem eine Verlängerung des Parkvorgangs von unterwegs aus, also ohne lästige Rückkehr zum Auto bzw. Parkscheinautomaten, möglich.

Und so soll es funktionieren:

Parken per App

  1. Eingabe Parkzone
    Öffnen Sie die EasyPark App und klicken Sie auf "Kartenansicht". Danach wird Ihnen der gültige Zonencode angegeben und Sie können Ihren Parkvorgang starten. Alternativ sind die Zonencodes auch auf Schildern oder Aufklebern an den Parkautomaten ersichtlich.

  2. Auswahl Fahrzeug, Parkzeit starten
    Geben Sie Ihr Fahrzeug-Kennzeichen an oder wählen Sie ein bereits gespeichertes Fahrzeug aus. Stellen Sie die vorläufige Parkdauer über das Wählrad ein und tippen Sie auf den Start-Button. Die App zeigt Ihnen die voraussichtlichen Parkkosten an. Wenn nötig, können Sie den Parkvorgang innerhalb der ersten drei Minuten wieder stornieren.

  3. Verlängern der Parkdauer
    Einen laufenden Parkvorgang können Sie ganz einfach durch das Drehen des pinken Rades verlängern (oder auch verkürzen). Nachdem Sie die neue Endzeit eingestellt haben, bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf "Bestätigen" Falls Sie dabei die örtliche Höchstparkdauer überschreiten, gibt die App einen Hinweis und wählt automatisch die längste, mögliche Parkzeit.

  4. Beenden des Parkvorgangs
    Sobald Sie zurück am Auto sind, klicken Sie einfach auf den "Stopp"-Knopf in der Mitte des pinken Rades, um einen Parkvorgang zu beenden. Sie erhalten eine Bestätigung für das Ende des Parkvorgangs. Die Abrechnung der Parkgebühren erfolgt über die ausgewählte Bezahlmethode.

Parken per SMS

Für das Parken mittels SMS (genauso wie bei der Bezahlmethode PayPal) brauchen Sie sich im Gegensatz zur App-/Anruf-Nutzung nicht zu registrieren. Allerdings müssen Sie beim Starten eines SMS-Parkvorgangs Ihre Parkzeit vorab festlegen.

Parken Sie Ihr Auto. Stellen Sie Ihre Parkzone fest:

Die 6-stellige Parkzonennummer finden Sie am nächstgelegenen Parkscheinautomaten.

Starten Sie den Parkvorgang:

Dafür senden Sie eine SMS an die 44077 mit folgenden Angaben:

  • die 6-stellige Parkzonennummer,
  • das Kennzeichen des geparkten Fahrzeugs,
  • ein Trennpunkt (.) und
  • die gewünschte Parkdauer in Minuten

Beispiel: Ein Autofahrer, der eine Stunde auf dem Parkplatz in der Zone 954003 mit seinem Fahrzeug (Kennzeichen BT-MC 123) parken möchte, tippt diesen Text ein:

  • 954003 (= Parkzonennummer)
  • btmc123 (= Fahrzeug-Kennzeichen)
  • . (= Punkt)
  • 60 (= gewünschte Parkdauer in Minuten)
  • Im Display sieht diese Eingabe dann so aus: 954003btmc123.60

Senden Sie Ihre SMS an die Nummer 44077. Binnen weniger Sekunden bestätigt eine SMS-Antwort den Start Ihres Parkvorgangs.

Verlängern und Beenden des Parkvorgangs:

Sobald die gewählte Parkzeit abgelaufen ist, erhalten Sie eine Hinweis-SMS. Möchten Sie weiterparken, schicken Sie einfach wieder eine SMS mit den notwendigen Angaben (Starten des Parkvorgangs) an die 44077. Beachten Sie dabei die örtliche Höchstparkdauer. Die Abrechnung der Parkgebühren erfolgt über Ihre Mobilfunkrechnung.

Parken per Anruf

  1. Parkvorgang starten
    0221 260 1888 anrufen und auf die Ansage warten.

  2. Wählen Sie eine Parkzone
    Geben Sie dafür den 6-stelligen Zonencode ein, den Sie auf dem nächstgelegenen Parkscheinautomaten finden und bestätigen Sie mit der #-Taste.

  3. Auswahl Fahrzeug
    Haben Sie mehr als ein Kennzeichen hinterlegt werden Sie gefragt mit welchem Kennzeichen Sie parken möchten. Geben Sie dafür die Zahl 1-4 ein und bestätigen wieder mit der #-Taste. Ihr Parkvorgang wird nach Eingabe der letzten #-Taste gestartet.

  4. Beenden des Parkvorgangs
    0221 260 1888 anrufen und auf die Ansage warten. Taste „1“ drücken um das Parken zu beenden. Die Ansage bestätigt Ihnen das Ende des Parkvorganges. Bitte beachten Sie die örtliche Höchstparkdauer. 15 Minuten bevor die Parkzeit ausläuft, erhalten Sie eine Erinnerungs-SMS.