Skip to main content

Bücher schon für die Kleinen

Die Stadtbücherei kooperiert mit dem evangelischen Kindergarten "Sonnenkäfer"

Am Montag, den 21. November 2016 war es soweit. Zwischen dem Evangelischen Kindergarten "Sonnenkäfer" und der Stadtbücherei Wipperfürth konnte eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet werden.

Die Kindergartenleiterin Martina Kloeber unterzeichnete für ihre Institution, für die Hansestadt war der Bürgermeister Michael von Rekowski anwesend. Dieser nutze die Gelegenheit der Unterzeichnung und las einer Kindergruppe aus dem neuen Mama-Muh-Buch (Mama Muh fährt Boot) vor, was die „Kleinen“ auch glatt mit großem Applaus zollten.

Die vereinbarte Zusammenarbeit von Stadtbibliothek und Kindergarten wird ermöglicht in den Bereichen: allgemeine und themenbezogene Bibliotheksführungen, Bereitstellung thematischer Blockbestände, Unterstützung und Beratung in der Fernleihe (pädagogische Fachliteratur), Bilderbuchpräsentationen sowie Unterstützung und Schulung der Vorlesepaten. In den 18 Monaten vor der Unterzeichnung wurde diese Zusammenarbeit schon sehr intensiv gelebt. Es handelt sich allerdings um kein Exklusivangebot für die „Sonnenkäfer“. Auch die anderen Kindergärten können von dieser Vereinbarung profitieren und daran teilhaben. Und um die Kooperation mit noch mehr Leben zu füllen, wurde am 2. Dezember 2016 im Kindergarten eine Lesung in zehn Sprachen angeboten. „Otto – die kleine Spinne“ wurde in Deutsch, Rumänisch, Englisch, Chinesisch, Italienisch, Französisch, Türkisch, Polnisch, Arabisch und in kurdischer Sprache vorgelesen. Und passend zur Vorweihnachtszeit legte sich für einen kleinen Moment ein Hauch von Glück und Frieden über die anwesenden begeisterten kleinen und großen Zuhörer und die Vortragenden. Auch diese Form der Lesung ist übertragbar auf andere Kindergärten und Grundschulen.

Die nächste Veranstaltung für Vorlesepaten findet am Freitag, den 03. März 2017 um 14.30 Uhr in den Räumen der „Sonnenkäfer“ statt – Thema: Bilderbücher zum Thema Geburtstag.