Skip to main content
Grußwort des Bürgermeisters der Hansestadt Wipperfürth– Michael von Rekowski

Das Grußwort des Bürgermeisters.

Mit Neuerungen ins Jubiläumsjahr 2017

Das Grußwort zum Anhören

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, dass Sie nun in die digitale Welt der vollkommen neu überarbeiteten WipperNews eintauchen. Unsere Redaktion hatte den Anspruch, Ihnen die Nachrichten aus dem Rathaus ansprechender, authentischer und verständlicher näher zu bringen. Daher haben wir viel Herzblut und Know-how in die Entwicklung dieses Online-Magazins eingebracht. Durch die Vorlesefunktionen bei allen Artikeln, ein weiteres wichtiges Komfortmerkmal, können Sie sich noch einfacher informieren. Zudem stellt diese Funktion einen weiteren Schritt in der Barrierefreiheit beim Onlinelesen dar.  Aber lassen Sie sich selbst von den Neuheiten inspirieren.

800 Jahre und kein bisschen alt – ein guter Grund, das Stadtjubiläum ein ganzes Jahr lang mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt und den Kirchdörfern ausgiebig zu feiern. Der Start in das Jubiläumsjahr 2017 ist geglückt. Die Vertreterinnen und Vertreter des breit gefächerten gesellschaftlichen Lebens in Wipperfürth aus Politik, Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Vereinen, Verbänden, Einrichtungen und Organisationen konnten bei der Auftaktveranstaltung am 19. Januar einen würdigen und schönen Abend erleben. Nun freuen wir uns auf die weiteren Veranstaltungen, die über das Jahr verteilt an verschiedenen Orten in und um Wipperfürth stattfinden werden. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie ein interessantes Programm, das Sie bereits auf einem Programmflyer, aber auch auf der Homepage zum Stadtjubiläum unter www.wipp800.de  einsehen können.

Auch in diesem Jahr werden wir unsere Bautätigkeiten in der Innenstadt, in diesem Fall in der Hochstraße, weiterführen. Die Untere Straße und ein Teil der Bahnstraße sind bereits komplett fertiggestellt und strahlen ein schönes Ambiente aus. Die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt ist dadurch, nicht zuletzt dank der gewonnenen Barrierefreiheit, bereits wesentlich größer geworden. Diese wesentlichen Schritte bei der Umsetzung des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt werden uns  auch beim 34. Westfälischen Hansetag und im Rahmen der großen Jubiläumswoche Anfang Juli dieses Jahres  zugutekommen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Erforschen unserer ersten digitalen WipperNews!

Ihr Michael von Rekowski