Skip to main content

Citymanagerin Mery Kausemann informiert

Aktuelles zum Integrierten Handlungskonzept (InHk)

Aktuelle Baumaßnahmen

Der Bau des neuen Kreisverkehrs am Knotenpunkt Lenneper Straße/Radiumstraße geht weiter. Die Fertigstellung ist bis spätestens Juni geplant.

Die Arbeiten der Bergischen Energie- und Wasserversorgung (BEW) wurden wieder aufgenommen. In der Hochstraße werden die Gas- und Wasserleitung erneuert und Breitbandkabel verlegt. Diese Baumaßnahme soll bis Ende März abgeschlossen sein.

Ebenso wird zeitgleich das letzte Stück des Kanalausbaus in der Hochstraße bis Höhe Haus am Markt fertiggestellt. Die Bauzeit wird ca. 4–5 Wochen betragen.

Straßenausbau in der Hochstraße

In 2017 gehen die Bauarbeiten im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts weiter. Der Straßenausbau in der Hochstraße beginnt voraussichtlich Anfang April. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von der Bahnstraße bis zum Kölner-Tor-Platz.

In der Festwoche zum Stadtjubiläum 30.06.2017 bis zum 09.07.2017 ruhen alle Baustellen in der Innenstadt.

Nach den Feierlichkeiten geht es mit dem Ausbau der Hochstraße von der Schützenstraße bis zum Marktplatz weiter. Im Bereich zwischen der Bahnstraße und der Schützenstraße findet der Straßenausbau erst zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Untere Straße termingerecht fertiggestellt

Der Straßenbau in der Unteren Straße konnte wie geplant bis Dezember 2016 fertiggestellt werden. Trotz einiger unerwarteter Probleme schaffte es die Fa. Schulte Nachf., wie versprochen, zum Beginn des Weihnachtsgeschäfts fertig zu werden.

Als kleines Dankeschön für die Geduld und das Verständnis der Anwohner und Einzelhändler wurde die Eröffnung der Unteren Straße am 14. Dezember 2016 bei Musik, Würstchen und Glühwein gefeiert. Rund 200 Bürger nahmen an diesem Fest teil. An diesem Abend erstrahlten die Straßenlaternen auch erstmalig im neuen Ambiente-Licht.

Zeitstrahl des Innenstadtausbaus